Dauereinsatz in Nachterstedt

am .

Seit Ende August sind ständig drei Kameraden der Bereitschaften Hüttenrode und Wernigerode im Bergschadensgebiet von Nachterstedt im Einsatz, um die dort laufenden geologischen Untersuchungen abzusichern.